Ich bin von den Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung als Psychotherapeut anerkannt. In der Regel muss die Verschreibung von Psychotherapie durch einen Arzt erfolgen. Was Ihre Krankenkasse für psychologische Psychotherapie bezahlt, erfahren Sie unter diesem Link oder direkt bei Ihrer Versicherung.

Besteht eine Kostengutsprache der Invalidenversicherung für Psychotherapie, so werden die Kosten bis zum vollendeten 20. Lebensjahr von der IV übernommen. Bei psychischen Folgen von Unfällen kann die Unfallversicherung auf Antrag die Kosten für die Psychotherapie übernehmen.